Service & Unternehmen
Navigation:
Bitte wählen

Unternehmen

Über uns.

RADEMACHER ist einer der führenden Hersteller von Antrieben und Steuerungssystemen mit einem großen Produktsortiment an innovativen Gurtwicklern, Rohrmotoren, Steuerungen, Aktoren und Garagentoröffnern. Wir bieten außerdem Hausautomationssysteme und zentrale Schaltungen für den Wohnbereich und andere interessante Produkte an.

Wir konzentrieren alle unsere Bemühungen, um Produkte zu entwickeln, die die Bedürfnisse von kritischen Kunden mit hohem Anspruch an Design und Funktionalität erfüllen. Unsere Produkte müssen für den Handwerker schnell und leicht zu installieren sein.


Sie können von uns nur die beste Qualität und Service erwarten. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie uns bei auftretenden Fragen und Problemen kontaktieren.


Wir sind stets erfreut, von Ihnen zu hören. Ihre Meinung ist uns wichtig und wir arbeiten hart und beständig, um uns zu verbessern!

Geschichte

Von damals bis heute.

1967

Das Unternehmen wurde 1967 als Einzelfirma Rademacher in Rhede gegründet und zunächst in gemieteten Räumen betrieben. Geschäftszweck waren - wie heute noch - die Produktion und der Vertrieb von Elektronik und Elektronikgeräten.

1979

In den ersten Jahren lag der Schwerpunkt bei der Herstellung von Platinen, deren Qualität in Fachzeitschriften von unabhängigen Gutachtern positiv herausgestellt wurde. Die wirtschaftliche Entwicklung verlief zügig und führte dazu, dass 1979 das erste Grundstück Buschkamp 7 in Rhede erworben und mit einem Produktions-, Lager- und Verwaltungsgebäude bebaut wurde. Bedeutende Umsatzträger wurden v. a. Rollladenantriebe mit entsprechendem Zubehör, Wiegeeinrichtungen und Platinen. Daneben wurden Lohnaufträge v. a. für die Rundfunkindustrie abgewickelt.

1982-1987

Die Maschinenausstattung wurde aufgerüstet, eine eigene Ätz- und Kontaktieranlage installiert und weitgehende Automatisierung betrieben. In den Jahren 1982 bis 1987 erwarb das Unternehmen an das bisherige Betriebsgelände angrenzende Grundstücke und erweiterte so die Gesamtfläche auf rund 20.000 m². Werks- und Versandhallen, Ausstellungs- und Verwaltungsräume wurden gebaut, um dem stetigen Wachstum gerecht zu werden. Sonnen- und Dämmerungsmodule, Fernsteuerungen und Zeituhren wurden in das Angebotsprogramm aufgenommen und der Maschinenpark großzügig und sehr modern vergrößert.

1993

1993 wurden weitere größere Grundstücke gekauft, mit Produktionshallen bebaut und durch eine betriebseigene Brücke mit dem bisherigen Grundbesitz verbunden. Das Unternehmen entwickelte neue Rohrmotore und Garagentorantriebe. Zur gleichen Zeit wurde im Bereich Dresden die Kleinmotoren-Herstellung aufgenommen, die vorwiegend für die eigenen Produkte Verwendung findet. Für die Errichtung dieses Zweigwerks wurde Betriebsgelände erworben und sachdienlich bebaut. Im Bereich der Sicherheitstechnik wurde eine spezielle Elektronik für Sicherheitszäune entwickelt und gefertigt, die für streng zu sichernde Objekte gefragt war.

2016

Bereits Anfang der 1980er Jahre setzte Rademacher mit dem automatischen Gurtwickler RolloTron ein Zeichen: Heute sind Millionen deutscher Haushalte damit ausgestattet und Rademacher ist Marktführer in diesem Segment. Der RolloTron Gurtwickler wurde im Laufe der Jahre zu einem umfangreichen Produktsortiment ausgeweitet und deckt nun vom Einsteigermodell bis zum High-End-Gerät mit Funkschnittstelle den kompletten gurtbetriebenen Rollladenbereich ab.

Nach elektronischen Rohrmotoren (erster 1992) für die Rollladenautomation entwickelte Rademacher den ersten Rohrmotor mit integrierter KNX-Intelligenz (2010), der ohne Verkabelungsaufwand direkt an die Busleitung angeschlossen wird. Einen weiteren Innovationsschub für die Gebäudeautomation leistete das Unternehmen schließlich vor fünf Jahren mit seinem funkbasiertem Hausautomationssystem HomePilot, das heute bereits in der zweiten Generation auf dem Markt ist. Smart Home und vernetzte intelligente Steuerung sind dann auch die Bereiche, die ein Viertel des jährlichen Umsatzes ausmachen.

Neben dem Hausautomationssystem umfasst das heutige Produktsortiment innovative elektronische Gurtwickler, Rollladen- und Markisenmotore, Steuerungen, Aktoren und Garagentorantriebe. Rademacher Produkte erfüllen die Bedürfnisse von Kunden mit hohen Ansprüchen an Design und Funktionalität und sind schnell und unkompliziert zu installieren. Entwickelt werden alle Innovationen am Firmensitz Rhede im Münsterland. Insgesamt 190 Mitarbeiter in Rhede sowie im Zweigwerk in Dresden stehen für höchste Qualitätsansprüche.

Wesentliche Produktinnovationen:

  • 1981 RolloTron
  • 1992 Erster elektronischer Rohrmotor
  • 1993 Rator (Garagentorantrieb)
  • 1996 Troll
  • 1999 FernoTron (Funksystem)
  • 2006 DuoFern  (Funksystem)
  • 2008 RolloTube I-line
  • 2009 RolloTron Pro Star
  • 2010 RolloTube X-Line
  • 2011 HomePilot®1
  • 2012 Neue Generation RolloTron und Troll (Facelift)
  • 2015 HomePilot®2
  • 2016 RolloTube X-line Raffstore