Automatische Markisensteuerung
für jede Wetterlage

Komfort und Sicherheit im grünen Wohnzimmer

Komfortabel und sicher

Automatische Markisensteuerung für jede Wetterlage

So sehr man sich im Sommer auf viele Sonnenstunden im Freien freut, so unangenehm kann es in den eigenen vier Wänden werden, wenn sich die Räume durch starke Sonneneinstrahlung aufheizen. Eine intelligente Haussteuerung regelt Rollläden, Raffstore und Markise ganz automatisch und sorgt für ein angenehmes Raumklima - auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Mit Hilfe des DuoFern Umweltsensors schließt sich der Behang in Ihrem HomePilot® Smart Home automatischj bei einer bestimmten Lichtintensität und schützt Ihre Wohnräume, Möbel und Pfanzen zuverlässig vor UV-Strahlung und Hitze.

Smarter Sicht- und Sonnenschutz

Wird die Markise in das HomePilot® Smart Home eingebunden, bieten sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Dann setzt sich Ihre elektrische Markise pünktlich zu Ihrer Wunschzeit von ganz alleine in Bewegung und beschattet damit nicht nur Terrasse oder Balkon, sondern auch den angrenzenden Wohnraum.Trinken Sie morgens etwa gerne noch im Schlafanzug Ihre erste Tasse Kaffee auf Ihrem Balkon? Dann fährt die Markise rechtzeitig aus und spendet Sichtschutz vor den neugierigen Blicken der Nachbarn ein Stockwerk über Ihnen. Verlassen Sie eine Stunde später die Wohnung, schließt sich die Markise automatisch, damit die Balkonpflanzen ausreichend Sonnenlicht tanken können. Dabei können für jeden Tag unterschiedliche Zeiten hinterlegt werden und sich an Wetter und persönlichen Wünschen orientieren.

Das Smart Home denkt mit

Noch komfortabler wird es, wenn sich der Sonnenschutz nicht nur zur Wunschzeit in Bewegung setzt, sondern auch automatisch auf die aktuellen Wetterverhältnisse reagiert. Das lässt sich ganz leicht mit einem Umweltsensor realisieren, der per Funk mit der Markisensteuerung kommuniziert. Der smarte Sensor misst verschiedene Parameter wie die Temperatur, Sonnenposition und Sonnenhöhe . Erreichen die Wetterdaten einen vorher festgelegten Schwellenwert, gibt er diese Information an die  vernetzte Markise weiter. Wandert die Sonnen beispielsweise nach Süden, wird die Markise automatisch ausgefahren und die Terrasse liegt angenehm im Schatten.

Sicherheit zu jeder Zeit

Der Umweltsensor sorgt aber auch für ein Plus an Sicherheit, denn er erkennt auch, wenn es stark windet oder wenn es regnet. Dann wird die elektrische Markise rechtzeitig eingefahren, damit der Stoff und das Gelenk vor Schäden geschützt ist. Und Sie müssen sich keine Sorgen mehr um Ihren Sonnenschutz machen, wenn Sie unterwegs sind und unerwartet Regen aufzieht. Die clevere Technik sorgt bei jedem Wetter automatisch für Sicherheit.

Gründe für eine Automatisierung
der Markise

Komfort 

Haben Sie Freunde zum Grillen eingeladen, aktivieren Sie zum Beispiel die Szene „Party“: Die Markise fährt aus, die Lichter auf der Terrasse werden gemütlich gedimmt und das Wasserspiel im Gartenteich wird eingeschaltet. Kombiniert sorgen die Komponenten für die perfekte Atmosphäre.

Sicherheit

In Kombination mit einem Umweltsensor schützen Sie ihren Sicht- und Sonnenschutz, sowie die eigenen vier Wände. Sind Sie z. B. unterwegs und es zieht unerwartet ein Sturm auf, so fährt die Markise automatisch herein und wird vor Schäden bewahrt. So haben Sie unterwegs immer ein gutes Gefühl!

Smarte Steuerung

Mit einem Funkmarkisenmotor kann die Markise per App oder auch per Sprachbefehl in Kombination mit Alexa oder Google Assistant gesteuert werden. So können Sie bequem vom Liegestuhl aus mit einem Fingertipp oder der Ansage „Alexa, öffne die Markise“ für Schatten sorgen.

Copyright© RADEMACHER Geräte-Elektronik GmbH. Alle Rechte vorbehalten.