Artikelnummer: 16234511
189, 61

Inklusive 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar (Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage)
Varianten
SSL-Verschlüsselung
Individuelle Zahlungsmöglichkeiten
Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 200 €

Beschreibung zu
RolloTron Comfort DuoFern 1800-UW
Elektrischer Funk-Gurtwickler für Rollläden

Produkt-Highlights:

  • Elektrischer Funk-Gurtwickler für Rollläden
  • Antrieb und Steuerung in einem Gerät
  • Tages-/Wochen-/Astroprogramm, Zufallsfunktion
  • Großes beleuchtetes Display
  • Helligkeitsabhängige Steuerung der Zeitschaltuhr mit Lichtsensor
  • i.V. mit HomePilot® umfangreiche Automatikfunktionen
  • Max. Zugleistung: 45 kg
  • Für eine Gurtbandbreite von: 23 mm

Der elektrische Funk-Gurtwickler

Bedienen Sie Ihre Rollladensteuerung ganz bequem per Funk – mit dem elektrischen Gurtwickler RolloTron Comfort DuoFern von RADEMACHER. Dieser elektrische Gurtwickler ist zur Unterputzmontage geeignet und wird einfach gegen den alten manuellen Gurtwickler getauscht. Er ist universell einsetzbar, da er in jeden gängigen Gurtkasten ab 36 mm Breite passt.

Der RolloTron Comfort DuoFern erscheint nicht nur in einem modernen Design, sondern bietet zudem ein großes beleuchtetes Display, das Ihnen die Bedienung erleichtert.

Dieser elektrischer Rollladenantrieb besitzt eine integrierte Schnittstelle zur einfachen und schnellen Integration in das HomePilot Smart Home: So wird der Gurtwickler ganz bequem fernbedienbar, oder kann selbst als Zentrale für weitere Funk-Gurtwickler dienen. Außerdem besitzt dieser elektrische Gurtwickler umfangreiche Automatikfunktionen wie das Tages-, Wochen-, Wochenend- und Astroprogramm sowie die Zufallsfunktion. Auch die Lüftungs- und Sonnenposition ist mit diesem Funk Gurtwickler frei wählbar.

Weitere Highlights des Rollladen-Gurtwicklers: Die Sommer-/Winterzeitumstellung erfolgt automatisch. Gegen ungewolltes Bedienen kann eine Tastensperre eingestellt werden. Zudem besitzt der Funk Gurtwickler eine Soft-Start/Soft-Stop-Funktion die für einen ruhigen Lauf mit hohem Komfort sorgt und zusätzlich materialschonend wirkt. Mit dem als Zubehör erhältlichen S/D-Sensor ist darüber hinaus eine Sonnen-/ Dämmerungssteuerung möglich.

Sie können den RolloTron Comfort DuoFern durch seine einfache Montage sehr schnell in Betrieb nehmen. Mit dem hilfreichen Installationsassistenten des Gurtwicklers lassen sich zudem schnell und einfach Automationen einrichten. Zusätzlich können Sie den Gurtwickler dank gängiger Euro-Steckerverbindung direkt an das 230V-Stromnetz angeschlossen werden.

Im Downloadbereich weiter unten finden Sie die Bedienungsanleitung mit den detaillierten Garantiebedingungen zu diesem Produkt.

Weitere Informationen

Technische Daten
Versorgungsspannung 230 V / 50 Hz, 60 Hz
Schutzklasse II
Schutzart IP20 (nur in tockenen Räumen)
Nennleistung ca. 70 W
Stand-by-Verbrauch < 0,6 W
Kurzzeitbetrieb 4 min
Nachlaufweg < 0,4 U
max. Schaltzeiten 16
Gangreserve \(bei Netzausfall\) ca. 8 h
Sendefrequenz 434,5 MHz
Sendeleistung max. 10 mW
Reichweite im Gebäude ca. 10 - 15 m (abhängig von der Bausubstanz)
Betrieb bei +0°C bis +40°C
DuoFern Geräte max. 20
max. Zugleistung 45 kg
Gurtbandbreite 23 mm
Lieferumfang
  • Gurtwickler RolloTron Comfort DuoFern UW 1800
  • 2 x Montageschrauben (4 x 55 mm)
  • Entriegelungsklammer (im Gehäuse)
  • Anschlusskabel mit Eurostecker
  • Wickelradfachabdeckung
  • Abdeckblende
  • Zugentlastung inkl. Montageschrauben
Downloads
FAQ
Der RolloTron stoppt mehrfach beim Schließen und Öffnen des Rollladens ohne sichtbaren Grund, warum?
Alle RolloTron Geräte haben eine integrierte Hinderniserkennung und eine Motorüberwachung. Hindernisse werden von den Geräten durch eine Gurtbandüberwachung ermittelt. Das Gurtband läuft in den Geräten an einer kleinen Umlenkrolle vorbei und dreht diese. In dieser Rolle befindet sich ein Magnet, der durch einen Sensor erfasst wird. Wenn die Rolle sich aus irgendeinem Grund nicht dreht, stoppt der Motor.

RolloTron Geräte können aus diesem Grund NICHT ohne Gurtband betrieben werden.
Die Motorüberwachung erfolgt elektronisch. Sollte der RolloTron extrem belastet sein, z.B. durch einen blockierten Rollladen, erkennt die Elektronik diesen Zustand und schaltet den Motor ab. Kontrollieren Sie in dem Fall, ob der Rollladen leichtgängig ist und beseitigen ggf. Blockierungen.
Welcher Sonnen-Dämmerungs-Sensor wird für diesen RolloTron benötigt?
Der passende Sensor ist in unterschiedlichen Längen lieferbar: 
Länge 0,75m - Art.Nr. 7000 00 88 
Länge 1,50m - Art.Nr. 7000 00 89 
Länge 3,00m - Art.Nr. 7000 00 90 
Länge 5,00m - Art.Nr. 7000 00 91 
Länge 10,00m - Art.Nr. 7000 00 92
Was ist bei der Auswahl der unterschiedlichen RolloTron Typen zu beachten? Worin unterscheiden sich die Geräte?
Zuerst muss bestimmt werden, welche Zugleistung benötigt wird, wie viel Gurtband gewickelt werden muss, welche Rollladenfläche vorhanden ist und welches Gerät von den Einbaumaßen passt. Dazu beachten Sie bitte jeweils die technischen Daten der unterschiedlichen Typen. 
Bei der Typenauswahl stehen unterschiedliche Ausstattungen zur Verfügung:

RolloTron Standard = einfache Bedienung, einfache Zeitprogrammierung durch Memory Funktion. Betätigen Sie zur gewünschten Zeit die entsprechende Richtungstaste zusammen mit Uhr-Taste, fertig. 

RolloTron Comfort = Menügeführte Einstellungen, beleuchtetes Display, Wochenprogramm, Astrozeit für morgens und abends. 

RolloTron Standard DuoFern = dieses Gerät ist ein reiner Empfänger, wenn dieses Gerät zeitgesteuert fahren soll, muss eine Zentrale vorhanden sein. Ideal ist dieses Gerät in Kombination mit dem HomePilot. 

RolloTron Comfort DuoFern = Alle Funktionen, die der RolloTron Comfort besitzt, sind auch in diesem Gerät enthalten. Zudem verfügt dieses Gerät auch über einen DuoFern Empfänger und kann so mit allen DuoFern Fernbedienungen angesteuert werden. Auch die Einbindung in das HomePilot System ist ideal.
Wie funktioniert die Astro-Funktion, in welchem Fall ist ein Sensor notwendig?
Bei der Astrofunktion wird aufgrund der eingegebenen Postleitzahl die Dämmerung für morgens und abends berechnet. Um diese Funktion zu nutzen gehen Sie bitte wie folgt vor: 

Menüpunkt 2 (Schaltzeiten) wählen, ON mit OK bestätigen, die Schaltzeit, die jetzt eingegeben wird, ist die früheste Zeit für das morgendliche Öffnen. Wenn z.B. 7:00 Uhr eingegeben wird, erfolgt kein automatisches Öffnen vor 7:00 Uhr auch wenn es schon um 6:00 Uhr hell wird. Mit OK bestätigen und jetzt die Auswahl Astro wählen. Wieder mit OK bestätigen. 

Im nächsten Schritt wird die Schließzeit genauso eingestellt wie die Öffnungszeit, die Schaltzeit ist die späteste Zeit. Wenn die Schließung per Astro erfolgen soll, muss hier eine sehr späte Zeit eingestellt werden, z.B. 23:00 Uhr. 
Bei der Schließzeit kann zwischen Normal, Astro und Sensor gewählt werden. Bei Astro wird die Zeit berechnet, bei Sensor wird die Dämmerung gemessen, dazu wird ein Sonnen-Dämmerung-Sensor benötigt. Abhängig von dieser Wahl stehen im Menüpunkt 4 unterschiedliche Einstellungen zur Verfügung. 

Normal = keine Einstellmöglichkeit 

Astro = Offseteinstellung, die berechnete Schaltzeit kann in 10min Schritten plus und minus verändert werden 

Sensor = In der Anzeige wird der gemessene Dämmerungswert links und der einstellbare Grenzwert rechts angezeigt.
Wie kann beim RolloTron Comfort das Wochenend-Programm eingeschaltet werden?
Werksseitig ist bei dem RolloTron Comfort das Wochenprogramm eingeschaltet, dabei wird von Mo-So die gleiche Schaltzeit verwendet. Unter dem Menüpunkt 7-5 kann eines von drei unterschiedlichen Programmen gewählt werden: 
1 = Wochenprogramm Mo-So gleiche Schaltzeit 
2 = Wochenendprogramm Mo-Fr, Sa und So je eine Schaltzeit 
3 = Einzeltagesprogramm Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa und So je eine Schaltzeit 

Die eigentliche Einstellung der Schaltzeiten erfolgt dann wieder unter dem bekannten Punkt 2. Bitte beachten Sie, dass im gleichen Menüpunkt die Frage nach der Anzahl der Schaltzeitblöcke eingestellt werden kann. 
Anzeige n1 (Werkseinstellung) einmal Öffnen einmal Schließen 
Anzeige n2 (wird selten benötigt) zweimal Öffnen und zweimal Schließen.
Wie groß ist der RolloTron? Welche Einbaumaße hat der RolloTron?
Die Unterputz-Gurtwickler unterscheiden sich von den Einbaumaßen, je Wickelkapazität und Zugleistung. Eine Übersicht der unterschiedlichen Typen finden Sie hier.

Copyright© RADEMACHER Geräte-Elektronik GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

189, 61

Inklusive 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

189, 61

Inklusive 16% MwSt., zzgl. Versandkosten